Marketingautomatisierung (Marketing Automation) – alles, was Sie über Ihre Kunden wissen sollten

Heutzutage beschränkt sich der Begriff „Marketingautomatisierung“ (Marketing Automation) nicht nur auf die Überwachung von Besuchen auf den Webseiten. Systeme, die auf Marketingautomatisierung (Marketing Automation) basieren, werden immer häufiger mit Deep-Data-Analyse, künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen (Machine Learning) in Verbindung gebracht, um den Website-Benutzern die perfekt zugeschnittenen und personalisierten Inhalte bereitzustellen. Ganz zu Beginn der Entwicklung dieser Technologie ermöglichten Systeme, die auf Marketingautomatisierung (Marketing Automation) basierten, die Überwachung von Besuchen von Webseiten in Echtzeit und lieferten Marketinginformationen über das aktuelle Verhalten der Nutzer auf der Webseite – dies betrifft sowohl die überwachten als auch anonymen Benutzer. Dank dieser Lösung konnten wir ständig auf die Bedürfnisse der Interessenten reagieren und die Angebote nicht nur an das anpassen, was sie auf der Webseite sehen, sondern auch an das, was sie von Call-Center-Vermarktern und Verkäufern hören oder dem, was sie im RTB-Netzwerk sehen.

Personalisierung

Durch die Marketingautomatisierung (Marketing Automation) in Echtzeit bietet die Personalisierung der Inhalte die Möglichkeit, den Inhalt individuell an die Präferenzen und Bedürfnisse jedes Kunden anzupassen und in allen Kanälen bereitzustellen. Aber es ist nur die Spitze des Eisbergs. Mit dieser Technologie können Sie die herkömmlichen, statischen Kommunikationsstrategien, die in isolierten Kanälen angewendet werden, durch moderne Marketing-Automation-Kampagnen ersetzen. Dank dieser Lösung werden Marketingkampagnen dynamischer und ähneln einem echten Dialog zwischen einem Unternehmen und jedem interessierten Kunden. Mit der Personalisierung können Sie die Automatisierung überall dort einsetzen, wo der Kunde mit dem Unternehmen interagiert. Nicht nur die Inhalte, die Sie zur Verfügung stellen, werden für alle Kontakte individuell angepasst und auf deren Interessen zugeschnitten, sondern auch die Werbemaßnahmen. Darüber hinaus erhöhen Sie mit der Marketingautomatisierung (Marketing Automation) die Konversionsrate, indem Sie alle Ihre Marketingaktionen verwalten. Nun haben wir die Daten über die Kunden, wie geht es weiter? Reichen uns Zahlen ohne Analyse und Zusammenfassung? Natürlich nicht! Die Marketing-Automation-Plattformen ermöglichen die Erstellung und Analyse des gesamten Lebenszyklus eines Kunden.

Analyse des Kundenlebenszyklus

Das Marketing-Automation-System bietet dem Benutzer die bequemen Kommunikationswege in allen Phasen des Kundenlebenszyklus. Dank Marketingautomatisierung (Marketing Automation) bauen und pflegen wir Beziehungen zu aktuellen und potenziellen Kunden. Das Management des gesamten Lebenszyklus ist ein Schlüssel für die Optimierung der Monetarisierung aller erworbenen Kontakte. Der Marketing-Lebenszyklus eines Kunden beginnt mit der Akquisition, durch Bildung des Kontaktes, die ihn auf den Kauf vorbereitet, bis hin zu der Bindung und Loyalität. Marketingautomatisierung (Marketing Automation) misst das Engagement der Kunden auf jeder Etappe und stellt ihnen passende Marketinginhalte zur Verfügung. Dank Marketingautomatisierung (Marketing Automation) können wir nicht nur das Verhalten eines Kunden in verschiedenen Phasen seines Lebenszyklus überwachen, sondern auch den Engagement-Grad analysieren und ihn dank Lead-Nurturing-Kampagnen ausbilden – angepasst an jede Lebensphase, in der sich der Kunde gerade befindet. Mit Marketingautomatisierung (Marketing Automation) können wir Maßnahmen ergreifen, um die Loyalität der Kunden mit der höchsten von der Marketing-Automation-Plattform überwachten Aktivität zu erhöhen. Wie kann jedoch der Engagement-Grad der vom Marketing-Automation-System überwachten Kunden überprüft werden?

Engagement oder Passivität?

Bei Marketing-Automation-Prozessen wird das Kundenengagement anhand des Engagement-Index gemessen, der von den Herstellern von Marketing-Automation-Plattformen, wie SALESmanago, entwickelt wurde. Der Marketing-Engagement-Index besteht aus mehreren grundlegenden Teilen. Das Ganze besteht aus zwei Hälften. Die erste ist für das Marketing-Engagement des Kunden verantwortlich, bevor er den Vertrag unterschreibt, Transaktionen abschließt usw. Die zweite definiert sein Marketing-Engagement in der Phase der Kundenbindung oder Absprungphase. Nachdem das Marketing-Automation-System den Kunden in eine der beiden Hälften platziert, misst es seine Marketingaktivität, die als Aktivität in verschiedenen Bereichen betrachtet wird, wie z.B. das Empfangen von E-Mails oder das Verhalten auf der Webseite, und in Anlehnung an die Bewertung (Scoring), weist es den Kontakt der entsprechenden Stufe zu. In Marketing-Automation-Systemen passen wir Marketing- und Vertriebsaktivitäten nicht nur an die Phase des Kundenlebenszyklus an, sondern auch an das, wie er zu einem bestimmten Zeitpunkt engagiert ist. Nun, wir wissen bereits, dass unser Kunde ein engagierter Kunde ist. Aber was kommt als nächstes? Wie wirkt sich das auf unseren Verkaufsprozess aus?

Ist es an der Zeit zu verkaufen?

Durch den Aufbau langfristiger Vertriebsprogramme, die mit Marketingautomatisierung (Marketing Automation) möglich sind, kann der gesamte Marketing-Lebenszyklus des Kunden unterstützt werden. Es ist offensichtlich, dass sich der Kunde im Laufe der Zeit verändert und seine Bedürfnisse ebenso. Dank Marketingautomatisierung (Marketing Automation) können wir diese Änderungen überwachen. Jemand, der heute Kleidung für ein 6-jähriges Kind kauft, benötigt in zwei Jahren eine völlig andere Größe und vor allem andere Produkte. Mit SALESmanago Marketing Automation können Sie sowohl automatisierte Verkaufskampagnen als auch perfekt abgestimmte und maßgeschneiderte Marketingkampagnen planen. In der beschriebenen Situation würde das System Informationen erhalten, dass der Kunde ein Produkt für einen 6-Jährigen gekauft hat. Basierend auf diesem Ereignis können Sie nun mithilfe von Marketing-Automation-Systemen eine Regel erstellen, die in einem Jahr ein Angebot für einen 7-Jährigen und in den Folgejahren für immer ältere Kinder sendet. Ein solches Angebot kann dem Kunden in praktisch jedem Marketingkanal geliefert werden, der von der SALESmanago Marketing Automation Plattform unterstützt wird. Natürlich ist dies nur einer von vielen Fällen der Verwendung von Marketingautomatisierung (Marketing Automation). Wir können die Regeln und den Zeitpunkt der Übertragung neuer aufeinander abgestimmter Angebote frei konfigurieren. Die Vorteile der Analyse des Lebenszyklus des Kunden in Marketing-Automation-Systemen sind unter anderem: bessere Monetarisierung der einzelnen Leads dank Marketing-Automation-Lösungen, fortschrittliche Verkaufsmöglichkeiten – automatische Cross-Selling-, Up-Selling- und Win-Back-Marketingkampagnen, erhöhte Kundenloyalität dank Anwendung von Marketing-Automation-Techniken und Verkürzung der Zeit für die Erstattung von Ausgaben für Akquisitionen und Marketingkampagnen, die für einen neuen Kunden vorbereitet wurden. Nach der Analyse des Lebenszyklus unserer Kunden ist es an der Zeit, ihren Wert zu bestimmen. Schließlich ist dieser Parameter ein sehr wichtiger Faktor für alle, die jemals daran gedacht haben, mit einer Marketing-Automation-Plattform zu arbeiten.

Wertvoller Kunde?

Customer Value Marketing ist eine Marketingstrategie für B2C-Vermarkter, die auf dem Konzept von Kundenwert und Marketingautomatisierung (Marketing Automation) basiert. Customer Value Marketing zielt darauf ab, im Laufe der Zeit den höchsten Wert eines Kunden zu erreichen und in der Praxis die Rendite pro Kunde zu maximieren. Customer Value Marketing definiert das traditionelle Outbound-Marketing durch den Einsatz fortschrittlicher Methoden der Kundensegmentierung von Marketing-Automation-Plattformen neu. Sie basieren auf der RFM-Analyse (Recency – Zeit seit dem letzten Kauf, Frequency – Häufigkeit der Käufe, Monetary – Wert der Käufe), die durch Verhaltensanalyse (Digital Body Language) unterstützt wird. Sie können zur Erstellung einer Multichannel-Struktur von Marketing-Automation-Prozessen in Echtzeit entlang des gesamten Kundenlebenszyklus verwendet werden: von der Leadgenerierung bis hin zum wertvollsten Segment und zur Pflege langfristiger Beziehungen. Nach der Analyse des CVM-Indikators können wir E-Mail-Marketing-Kampagnen erstellen, die dynamische Marketingnachrichten (E-Mail, Newsletter) enthalten. Mit den in der Marketingautomatisierung (Marketing Automation) verfügbaren Automatisierungsregeln können wir dynamische Produktempfehlungen und personalisierte Kontaktformulare (Pop-ups) erstellen. Dank der Integration unseres Marketing-Automation-Systems in Social Media erstellen wir vollständig maßgeschneiderte Marketingkampagnen und Facebook Custom Audiences. Darüber hinaus ermöglicht die Marketing-Automation-Plattform die Kommunikation über mobile Kanäle: SMS, Push und mobile Apps sowie über Telemarketing und Direktvertrieb. Jeder dieser Kommunikationskanäle kann gleichzeitig verwendet werden, um nicht-lineare Marketingprozesse aufzubauen (im Gegensatz zu den für den B2B-Sektor typischen linearen Prozessen) und das richtige personalisierte Marketingangebot für die richtigen Personen und zum besten Zeitpunkt bereitzustellen. All dies kann dank Marketingautomatisierung (Marketing Automation) in Echtzeit und in vielen Kanälen geschehen. Customer Value Marketing ist eine Marketingstrategie, die im Gegensatz zum Inbound-Marketing steht, der für B2B-Vermarkter gedacht ist und in erster Linie darauf ausgerichtet ist, Leads zu generieren. Sie dient dazu Kunden anzulocken und sie durch verschiedene Stufen des Verkaufstrichters zu bilden, sowie den Website-Traffic durch das Erstellen interessanter Inhalte zu erhöhen. Die wichtigste Marketingmethode, um die Ziele des Customer Value Marketings zu erreichen, ist die RFM-gesteuerte Marketingautomatisierung (Marketing Automation), die die dynamische Segmentierung der Kunden in Abhängigkeit von der Transaktionsaktivität des Kunden im Laufe der Zeit verwendet, gestützt auf Verhaltensdaten, die über Einzelkunden in der Marketing-Automation-Plattform gesammelt wurden. Diese dynamische, auf RFM basierende 360-Grad-Kundenansicht kann verwendet werden, um eine völlig neue Struktur von Marketing-Automation-Prozessen zu erstellen, die E-Mail, SMS-Nachrichten, dynamische Website-Inhalte, Mobile-Kanal, Social Media, Werbenetzwerke, POS und Direktvertrieb verwenden, um Kunden zu den wertvollsten Kundensegmenten umzuwandeln. Dank der Nutzung der Marketing-Automation-Plattform können wir gezielte Marketingkampagnen für Premium-Kunden erstellen – diejenigen, die am häufigsten kaufen. Die Kommunikationswege können unterschiedlich sein. Wir können unsere Kunden durch automatisierte Rabattaktionen erreichen, die von der Marketing-Automation-Plattform generiert werden, für Kunden, die in weniger wertvolle Segmente fallen, dynamische personalisierte Produktempfehlungen auf der Webseite und in automatischen Marketingnachrichten. Mit der Segmentierung erstellen wir auch effektivere Marketing-Automation-Werbekampagnen für Facebook-Custom-Audiences-Gruppen, die auf der Grundlage der Einkaufsaktivitäten der Kunden erstellt werden. Aber was genau ergibt sich aus der Marketingautomatisierung (Marketing Automation)? Der Hauptgrund für die Einführung von Marketingautomatisierung (Marketing Automation) ist das reale Umsatzwachstum durch Marketingaktivitäten, die auf den Aufbau des Kundenwertes (Einnahmen pro Kunde über die Zeit) abzielen, die Umsatzmaximierung für jeden erfassten Kunden dank Marketingautomatisierung (Marketing Automation), Marketingkampagnen, die an den sich ständig ändernden Kundenwert angepasst werden sowie unterschiedliche Marketingstrategien für verschiedene Kundengruppen, basierend auf ihrer Einkaufsaktivität. Was aber, wenn wir Waren verkaufen, die dem Otto Normalverbraucher unbekannt sind? Was ist, wenn wir den Kunden in die Richtung eines bestimmten Kaufs lenken möchten, ohne ihn mit den Marketing-Inhalten zu bombardieren? Marketing-Automation-Plattformen sind für solche Anforderungen offen und erstellen für uns eine Reihe von Bildungsnachrichten, die keinen Marketinginhalt enthalten.

Bildung ist das Fundament

Lead Nurturing ist ein neues Marketingkonzept in Verbindung mit Marketing-Automation-Programmen, die potenzielle Kunden auf eine Kaufentscheidung vorbereiten. Solche Programme können dank Marketing-Automation-Systemen ausgeführt werden – wie SALESmanago. „Unternehmen, die sich durch Lead Nurturing auszeichnen, generieren 50% mehr verkaufsfertige Leads bei 33% niedrigeren Kosten pro Lead.“ (ForresterResearch). In Marketing-Automation-Systemen haben wir die Möglichkeit, verschiedene Arten von Informations- und Bildungskampagnen für unsere Kunden zu erstellen. Die am häufigsten verwendeten Bildungsprogramme sind Drip-Programme. Sie bilden die Essenz von Marketingautomatisierung (Marketing Automation) und verstehen sich als das Erstellen vordefinierter Informationssätze, die in bestimmten Abständen an bestimmte Kundengruppen gesendet werden. Mit der SALESmanago Marketing Automation Plattform können Sie fein abgestimmte Zyklen für individuelle Kunden, für kleine und mittlere Unternehmen und für Unternehmenskunden erstellen. Wenn Sie alle diese Gruppen mit derselben Botschaft ansprechen, wirkt sich dies negativ auf die Effizienz der Vertriebs- und Marketingleistung aus. Durch die Reaktion auf diese Meldungen können zyklische Programme an potenzielle Kunden geleitet und deren Verhalten analysiert werden. Dies ermöglicht die einfache Segmentierung der Kunden und die Angabe der Verkaufsabteilung der besten potenziellen Kunden. Automatisierte Begrüßungen – das Marketing-Automation-System sendet nach dem Besuch Ihrer Webseite dedizierte Nachrichten an die identifizierten Leads. Eine gut aufgebaute Begrüßungsnachricht kann das Interessensgebiet Ihrer potenziellen Kunden sofort identifizieren und sie mit dem Wissen über Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte ausstatten. Beispielsweise fällt ein Kunde, der das Kontaktformular ausgefüllt hat oder das Interesse an einem Produkt oder einer Dienstleistung für kleine und mittlere Unternehmen ausdrückt, automatisch in das Kundensegment des zyklischen Marketing-Automation-Programms, das die Nachricht unmittelbar nach dem Ausfüllen des Formulars sendet, dann eine weitere Nachricht nach 3 Tagen und eine weitere nach einer Woche. Das Hauptziel von Lead Nurturing ist die Einbindung Ihrer Leads in ein automatisiertes Marketingprogramm, das sie mit einer Reihe automatisierter, kundenspezifischer und vordefinierter Verkaufs-, Marketing- oder Informationsnachrichten anspricht, um den Kontakt mit einem potenziellen Kunden aufrechtzuerhalten. Wenn der potenzielle Kunde nicht an der Marketingbeziehung mit uns interessiert ist, wird er sich wahrscheinlich von der Abonnentenliste abmelden oder zumindest kein Interesse zeigen, indem er nicht auf E-Mails oder Links klickt, was dazu führt, dass das Marketing-Automation-System ihn nicht zu einer Gruppe potenzieller Kunden qualifiziert, mit denen der Vertrieb in Kontakt treten soll. Durch die Nutzung von Lead Nurturing Marketing Automation können wir potenziellen Kunden Schlüsselkonzepte vermitteln. Das Lead-Nurturing-Programm bietet die Möglichkeit, wichtige Informationen, Vergleiche oder Konzepte unaufdringlich an den Kunden zu übermitteln, wodurch die Gedanken des potenziellen Kunden gezielt werden können, was für den Abschluss des Verkaufsprozesses von entscheidender Bedeutung sein kann. Für uns ist dies eine Erleichterung, die es uns ermöglicht, den besten Zeitpunkt für den Verkauf zu erkennen. Durch die Analyse des Kundenverhaltens mithilfe des Marketing-Automation-Systems als Reaktion auf das zielgerichtete Lead-Nurturing-Programm können Sie die sogenannten Trigger Points erkennen, also Momente, in denen der Kunde am besten kontaktiert werden kann. Dies kann die zusammenfassende Bewertung der Beteiligung des Kunden an den übermittelten Informationen, der Grad der Interaktion mit der Webseite oder das ausdrückliche besondere Interesse an den verschiedenen Elementen des Angebotes sein, das sich auf die Position des potenziellen Kunden im Bewertungsmodul des Marketing-Automation-Systems bezieht. Was ist jedoch, wenn wir keinen Kundenstamm haben, unsere Webseite neu ist und wir auf dem Markt erscheinen möchten? Wie können Marketing-Automation-Systeme Ihnen dabei helfen, Leads zu generieren?

Keine Datenbank – wie gewinne ich einen wertvollen Kunden?

Leadgenerierung ist ein Prozess der Kundenakquise, der in der Regel durch das Platzieren eines Kontaktformulars auf der Webseite, Telemarketing oder Partnerprogramme durchgeführt wird. Das Problem bei der Generierung von Leads ist jedoch die abnehmende Qualität potenzieller Kunden, was zu erhöhten Vertriebskosten führt, was sich daraus ergibt, dass Vertriebsabteilungen entweder uninformierte Kunden erhalten oder Personen, die einfach nicht an der Dienstleistung interessiert sind. Die Herausforderung besteht darin, schwache Kontakte auszuschließen, die kein Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen haben und die das Kontaktformular aus anderen Gründen ausgefüllt haben. Durch den Einsatz von Lead-Nurturing-Programmen aus der Ebene von Marketing-Automation-Systemen, die eine automatische Bildung potenzieller Kunden sowie die Klassifizierung von Kunden in Gruppen mit spezifischen Vertriebspotenzialen ermöglichen, können wir die Aktivitäten unserer Vertriebsabteilung in erster Linie auf die besten potenziellen Kunden konzentrieren. Durch die Nutzung eines Marketing-Automation-Systems und seiner Möglichkeit der Kontaktgenerierung entsteht bei jeder Interaktion eines potenziellen Kunden mit den vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Marketinginhalten die Möglichkeit Kontaktinformationen zu gewinnen. Wichtig ist, dass ein System mit der Marketing-Automation-Technologie automatisch zwischen identifizierten und anonymen Kontakten unterscheidet, wodurch nur anonyme Personen nach Kontaktdaten gefragt werden. Dank verschiedenen, flexiblen und personalisierten Formen der Kontaktaufnahme generieren wir viel mehr Leads direkt aus dem anonymen Datenverkehr auf der Webseite. Eine weitere Möglichkeit, den Wert Ihrer potenziellen Kunden zu beurteilen, ist die Erstellung eines automatisierten Bewertungssystems.

Scoring und Lebensziele

Marketing-Automation-Plattformen (wie SALESmanago) bieten eines der innovativsten Lead-Scoring-Module, die in Marketing-Automation-Tools verfügbar sind. Beim Scoring handelt es sich einfach um das automatische Zuweisen einer bestimmten Anzahl von Punkten zu einem bestimmten Lead für jede erkannte Interaktion zwischen dem Lead und dem Unternehmen. Auf diese Weise bildet sich auf der Kontaktkarte ein objektiver Indikator, der das Engagement und die Bereitschaft des Kunden bestimmt. Durch den Einsatz von Marketing-Automation-Plattformen erhält der Vertrieb klare Informationen, wer in erster Linie kontaktiert werden soll. Das Marketing-Automation-System vergibt Bewertungspunkte auf der Grundlage allgemeiner Bewertungsregeln – hierbei handelt es sich um die in den Systemeinstellungen definierten Regeln, die sich auf bestimmte Verhaltensweisen beziehen. Marketing-Automation-Systeme geben Punkte für: neue Besuche auf der Webseite, neue Besuche von Werbeanzeigen, neue Besuche aus der Suchmaschine, Klicks auf den Link in der Marketingnachricht, Öffnen einer E-Mail aus dem über das Marketing-Automation-System generierten Mailing, Klicks auf „Gefällt mir“/“Gefällt mir nicht“ und Hinzufügen/Löschen eines Kommentars. Marketing-Automation-Systeme generieren außerdem detaillierte Bewertungsregeln – die als Automatisierungsregeln festgelegt und ausgeführt werden, sie ermöglichen Punkte für bestimmte Verhaltensweisen hinzuzufügen oder abzuziehen. Dazu gehören: Besuche bestimmter URL-Adressen (Unterseiten), Öffnungen und Klicks auf bestimmte E-Mails, Einträge aus bestimmten Suchphrasen oder Quellen. Durch das Lead Scoring in der Marketing-Automation-Plattform können wir Vertriebs- und Marketingaktivitäten effektiver automatisieren und im Hinblick auf das tatsächliche Engagement aller Leads steuern. Ebenso können Unternehmen, die Marketing-Automation-Systeme verwenden, eine Höchstgrenze festlegen, deren Überschreitung die Kaufbereitschaft des Kunden bedeutet und den Kontakt automatisch zu einem bestimmten Verkäufer führt. Mit dem Lead Scoring können Sie einen ROI (Return of Investment) von bis zu 200% erzielen.

Optimierung und mehrdimensionale Analyse des Kundenverhaltens

In einer Situation, in der die Analyse der Basisdaten über die Aktivität unserer Kunden nicht ausreicht, helfen uns Marketing-Automation-Systeme, die uns die sogenannte Big-Data-Analyse anbieten. Big Data ist ein neues Marketingkonzept, das mit Marketing-Automation-Systemen in Verbindung gebracht wird. Alle Aktionen in diesem Bereich resultieren aus der Analyse großer Sammlungen schnell generierter Daten – Big Data. Da die Analyse in Echtzeit durchgeführt wird, werden alle Big-Data-Marketing-Aktivitäten fortlaufend durchgeführt und basieren auf den zuletzt aktualisierten Kundeninformationen. Durch diese dynamische Anpassung der Kommunikation und des Inhaltes an den tatsächlichen Zustand können wir den Verbrauchern genau das bieten, was sie gerade brauchen. Big-Data-Marketing basiert auf der Überwachung des Kundenverhaltens auf der Webseite in Echtzeit, dank Marketing-Automation-Plattformen, Daten aus Marketingautomatisierung (Marketing Automation), CRM-, ERP-, BI- und Loyalitätssystemen, Überwachung der Kundenaktivität in den Social Media – verbessert durch Integration mit Marketing-Automation-Plattformen, Analyse gesammelter Informationen Nahezu in Echtzeit und personalisierter 1:1 Kommunikation mit dem Kunden über den optimal ausgewählten Marketing-Automation-Kanal. Es ermöglicht das Erkennen und Auswählen der besten Zielgruppe von Empfängern, das Erstellen von Zielgruppensegmenten basierend auf ihrem Interesse und das Bereitstellen maßgeschneiderter Inhalte zum richtigen Zeitpunkt und im geeigneten Kommunikationskanal für einen bestimmten Empfänger. Ein weiteres, sehr wichtiges Ergebnis der Aktivitäten im Rahmen von Big-Data-Marketing ist die Verknüpfung jedes erworbenen Kontaktes mit einer Reihe von Marketingaktivitäten und dessen Verhalten mit dem erzielten Ergebnis. Systeme, die Marketingautomatisierung (Marketing Automation) verwenden, ermöglichen diese Daten zusammenzustellen. Dadurch erhalten wir ein umfassendes Bild der durchgeführten Aktivitäten und ihrer Wirksamkeit sowie die Möglichkeit, den ROMI-Indikator (Return of Marketing Investment) für alle durchgeführten Kampagnen effektiv zu berechnen. Zusätzlich zu Big-Data-Analyse bieten Marketing-Automation-Systeme eine erweiterte und vollständig automatisierte Deep-Data-Integration mit den beliebtesten E-Commerce-Plattformen, einschließlich WooCommerce, Magento, PrestaShop und viele mehr. Neben der Bereitstellung grundlegender Verhaltensinformationen über Besucher Ihres Online-Shops bietet die Integration auch Transaktionsinformationen direkt an die Marketing-Automation-Plattform. Der Integrationsprozess selbst ist sehr einfach und vollständig automatisiert. E-Commerce-Plattformen, die mit dem Marketing-Automation-System integriert sind, erhalten eine starke Marketing- und Vertriebsunterstützung. Für Online-Shops, die diese Plattformen nutzen, bedeutet dies eine deutliche Umsatzsteigerung und Verbesserung der Marketingprozesse. Die meisten Integrationen zwischen den Systemen zur Erstellung von Online-Shops und zur Unterstützung der auf dem Markt verfügbaren Marketing- und Vertriebsaktivitäten ermöglichen die Übertragung grundlegender Daten der Kontakte wie Benutzername, E-Mail, Telefonnummer oder Adresse zu den Marketing-Automation-Plattformen. Das Marketing-Automation-System ermöglicht Benutzern den Zugriff auf Informationen über das Verhalten der Besucher ihrer Webseite, ihre Kaufhistorie, kürzlich durchgeführte Transaktionen, gekaufte Produkte oder von Kunden generierte Beträge. So können sie ihre Kunden besser kennenlernen, ihre Bedürfnisse erkennen oder relevante Marketinginhalte in Echtzeit anpassen. Die Depp-Data-Integration ermöglicht außer der Übertragung von Verhaltens- und Transaktionsdaten die gesammelten Informationen genau zu strukturieren.

Segmentierung und Daten-Ordnung

Mit dem RFM-Modul können Benutzer des Marketing-Automation-Systems das Kaufverhalten analysieren, die Datenbank segmentieren und alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten automatisieren. Die im RFM Marketing-Automation-Modul aufgebauten Kontaktsegmente basieren auf drei grundlegenden Informationen, wie z.B. der Zeit seit dem letzten Kauf, der Häufigkeit des Kaufs und dem Wert des Kaufs. Diese Daten können frei zusammengestellt und auf ihrer Grundlage die Präferenzen und Kauftrends der Kunden analysiert werden. Durch die Kombination von Big Data und den erweiterten Funktionen der Marketing-Automation-Plattform wird die Kundenanalyse auf ein neues Niveau übertragen. Mit der Marketing-Automation-Plattform können Sie einmalige oder regelmäßige vollautomatisierte Marketingkampagnen für bestimmte Kundensegmente durchführen. Darüber hinaus finden Marketing-Automation-Aktivitäten in Echtzeit in allen verfügbaren Kommunikationskanälen statt. Dies ermöglicht eine vollständige Personalisierung der Marketingkommunikation, indem die richtigen Angebote zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort und im richtigen Kanal den richtigen Personen zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie die Entscheidungen Ihrer Kunden nicht vorhersagen können, täuschen Sie sich! Die Marketing-Automation-Plattform hilft Ihnen dabei. Dank Marketing-Automation-Systemen können wir aktuelle und historische Daten zu Kontaktaktivitäten und -transaktionen überwachen und ihren Einkaufspfad analysieren – die sogenannte Customer Journey. Die Marketing-Automation-Plattform passt das Angebot an jeden Kunden an, indem sie den besten Kommunikationskanal wählt. Die Personalisierung von Marketinginhalten basiert auf dem Verhalten nicht nur der identifizierten Kontakte, sondern auch der anonymen Personen, die eine bestimmte Webseite besuchen. Die automatische Erkennung der zukünftigen Kaufbedürfnisse der Kunden, unterstützt durch künstliche Intelligenz, ermöglicht die effektive Umsetzung des Prädiktiven Marketings. So können Sie Ihre Kunden kurz vor oder bei Bedarf mit dem richtigen Angebot ansprechen. Welche Vorteile bietet uns die Deep-Data-Analyse in Kombination mit Marketingautomatisierung (Marketing Automation)? Dazu gehören: unbegrenzter Fluss vollständiger Verhaltens- und Transaktionsdaten zu potenziellen und aktuellen Kunden in Echtzeit, einfaches und vollautomatisches Management des einzigartigen Wissens über Nutzer, die Ihre Webseite besuchen, Anpassung des Angebots an das Verhaltensprofil des Nutzers und Einkäufe in Echtzeit, die Möglichkeit, eine effektive Marketing- und Vertriebsstrategie auf der Grundlage dynamischer Kundensegmente in allen Kommunikationskanälen zu erstellen, die Möglichkeit, eine Multi-Channel-Marketing-Automation-Struktur zu erstellen, die den gesamten Lebenszyklus des Kunden berücksichtigt, Hyperpersonalisierung der Marketingkommunikation basierend auf dem Verhalten von identifizierten und anonymen Kontakten, Echtzeitempfehlung von Produkten und Dienstleistungen, die an die Bedürfnisse und Interessen der Verbraucher zugeschnitten sind. Ist Marketingautomatisierung (Marketing Automation) jedoch ein abgeschlossenes Kapitel ohne Weiterentwicklungsmöglichkeiten? Wie reagieren Marketing-Automation-Plattformen auf die Änderungen im Zusammenhang mit der Einführung künstlicher Intelligenz?

KI und Maschinelles Lernen (AI & Machine Learning)

Das traditionelle Marketing-Automation-Klischee lautet „Das richtige Angebot an die richtige Person zur richtigen Zeit“. Dank SALESmanago Copernicus – Machine Learning & AI gewann es jedoch eine neue Qualität: „Das richtige Angebot an die richtige Person zur richtigen Zeit im richtigen Kanal“. Copernicus – Machine Learning – AI ist eine SALESmanago Marketing Automation Technologie, die das Verhalten jedes einzelnen Kunden lernt, sein Kaufverhalten vorhersagt und auf dieser Grundlage personalisierte Produkte empfiehlt, die er anhand der Bewertung von Algorithmen mit der höchsten Wahrscheinlichkeit kaufen wird. Ein detaillierter Einblick in die Kaufhistorie, eine Analyse der Korrelation von Produkten zwischen verschiedenen Kategorien sowie die Überprüfung der Einkaufspfade jedes einzelnen Kunden, die über Marketing-Automation-Systeme verfügbar sind, ermöglichen es, ihn mit einem hoch personalisierten und attraktiven Angebot zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort zu erreichen. Aus diesem Grund ist es so wichtig, Daten, die über Marketing-Automation-Plattformen gewonnen wurden, mit Daten zu integrieren, die von AI-Algorithmen verarbeitet wurden. Die neue Technologie Machine Learning & AI Marketing, die in Marketing-Automation-Systemen verwendet wird, basiert auf zwei Empfehlungsmodellen. Jedes von ihnen ist spezialisiert und optimiert, um im jeweiligen Bereich tätig zu werden: Inbound-Marketing – Warenkorbanalyse, also Inbound Predictive Marketing und Outbound-Marketing – Verhaltensanalyse – der sog. Predictive Outbound Channel. Daher unterstützt das Modell sowohl Inbound- als auch Outbound-Marketingaktivitäten. Der in Marketing-Automation-Systemen verwendete Warenkorbmechanismus basiert auf umfangreichen Algorithmen, die in der Assoziationsanalyse verwendet werden. Dank der detaillierten Analyse der Transaktionsdaten, die mithilfe von Tools für Marketing-Automation-Systeme ermittelt wurden, sowie Verknüpfungen zwischen Produkten und deren Kategorien, wird das optimale Zusammenauftreten dieser Daten in einem maßgeschneiderten Angebot berechnet. Nach der Transformation und der geeigneten Modellierung der resultierenden Daten erstellt es Produkttabellen, die von Vermarktern für jeden Kunden empfohlen werden. Die Verwendung von Metadaten in Marketing-Automation-Systemen ermöglicht eine sofortige Reaktion auf sich ändernde Kaufpräferenzen. Die Marketing-Automation-Plattformen analysieren mithilfe des selbstlernenden Mechanismus kontinuierlich die Abdeckung der Forschungsergebnisse der Produktassoziation für Endkunden. Auf dieser Basis wird für jede Empfehlung eine Bewertung vergeben, die die Kaufwahrscheinlichkeit eines ausgewählten Produktes durch jeden einzelnen Kunden bestimmt. Dank dem Aufbau der Produktausschlusstabelle wird das Produkt nach dem Kauf jedoch nicht erneut derselben Person empfohlen. Dies ist äußerst wichtig, wenn Sie maßgeschneiderte Marketingangebote erstellen. Marketing-Automation-Systeme können die Verhaltensanalyse von Machine Learning & AI nutzen. Dabei werden die Aktivitäten des Kunden zwischen abgeschlossenen Einkäufen und der Identifikation der sich am häufigsten wiederholbaren Kaufpfade, die mit Kauf endeten, sorgfältig geprüft. Die von den Marketingkanälen empfohlenen Produkte werden auf der Grundlage von Vergleichen des Kundenverhaltens zwischen Einkäufen in bestimmten Kategorien sowie auf der Grundlage einer ordnungsgemäß angeordneten Bewertung ausgewählt. Darüber hinaus messen Systeme, die Marketingautomatisierung (Marketing Automation) verwenden, die Erhöhung der Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer Produktkategorie innerhalb einer Transaktion. Das Modul SALESmanago Copernicus – Machine Learning & AI passt die Produkte für jeden Kunden an und empfiehlt den besten Kommunikationskanal, indem es seinen Einkaufspfad analysiert – die sog. Customer Journey. Darüber hinaus speichert das Marketing-Automation-System das Verhalten anonymer Kontakte, die die Webseite besuchen. Dadurch können Sie die Marketinginhalte auf der Webseite für nicht identifizierte Kontakte personalisieren. So können Sie die Mechanismen, die sog. Behaviour Mechanisms ihres Verhaltens sowohl für anonyme als auch für identifizierte Kunden analysieren. Wie kann das Marketing-Automation-System, das durch künstliche Intelligenz unterstützt wird, die Kommunikation mit dem Kunden beeinflussen?

Sie wissen bereits alles über Ihren Kunden – entdecken Sie, was er nicht über sich weiß

Die Inbound- und Outbound-Marketing-Aktivitäten können durch Daten ergänzt werden, die aus der durchgeführten Analyse mithilfe von Marketing-Automation-Systemen stammen. Durch das Wissen, welche Produkte und Produktkategorien in naher Zukunft am begehrtesten sind und welche Kommunikationskanäle sich in der besten Konversion niederschlagen, können Sie sich auf ihre zusätzliche Bewerbung konzentrieren, um mehr Umsatz zu generieren. Die genaue Kenntnis der Kundenaktivität auf der mit der Marketing-Automation-Plattform integrierten Webseite ermöglicht den besten Zeitpunkt für einen weiteren Kauf anzugeben und hilft bei der Stärkung der Kundenbeziehungen. Die gesamte Mechanik kann durch die Entlehnung aus dem Englischen Predicting Customer Journey & Behavior Mechanisms definiert werden. Aber wofür das ganze? Wenn wir bereits die Möglichkeit haben, Angebote auf die Bedürfnisse des Verbrauchers abzustimmen? Nun bietet uns AI zusätzliche Möglichkeiten, nicht nur Angebote an die Wahl des Kunden anzupassen, sondern auch vorherzusagen, was den Kunden wahrscheinlich interessiert, bevor er darüber nachdenkt, und daher: realer Aufbau der Unternehmenseinnahmen und des -umsatzes durch Marketingaktivitäten, die auf die Präferenzen des Verbrauchers zugeschnitten sind. Dank des von AI und Deep Data unterstützten Marketing-Automation-Systems erreichen wir jeweils den maximalen Wert des Kunden, maximieren die Kaufwahrscheinlichkeit und minimieren die Gesamtkosten.

Außerdem optimieren wir den Einsatz von Ressourcen für Marketingaktivitäten durch detaillierte Analyse von Produkten und Produktkategorien, die am meisten Aufmerksamkeit und Interesse erregen, die Kenntnis der Kundenpräferenzen und die Möglichkeit, vorherzusagen, welche Produkte in naher Zukunft verkauft werden, und eine komplexe Transaktionsanalyse der Daten. Zusammenfassend erfasst, sammelt, analysiert und reagiert das Marketing-Automation-System auf Daten aus vielen unabhängigen Quellen. So können Sie die Vorteile von Big Data, AI & Machine Learning, traditioneller Personalisierung oder Segmentierung der Datenbank voll ausnutzen. Der größte Vorteil ist jedoch die Möglichkeit, die Reaktion auf das Verhalten eines einzelnen Kunden zu automatisieren und ihn mit einem personalisierten Marketing-Angebot zum günstigsten Zeitpunkt zu erreichen und die Wirksamkeit und Richtigkeit der durchgeführten Aktivitäten genau zu überprüfen, wodurch die Kosten für die Gewinnung eines einzelnen Kunden reduziert und die höchsten Einnahmen aus jedem einzelnen Lead erzielt werden.