Informationspflicht

Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist Benhauer Sp. z o.o. mit Sitz in Krakau, ul. Grzegórzecka 21, eingetragen im Handelsregister der XI. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters des Bezirksgerichtes für Kraków – Śródmieście in Krakau unter der Nummer 0000523346, REGON (dt. USt – IdNr.) 122334666, NIP (dt. Steuer-Identifikationsnummer) 6762447754.

Die personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um: Verträge auszuführen, Rechnungen auszustellen, Zahlungen zu regulieren, eigene Produkte oder Dienstleistungen zu vermarkten und einen Vertrag abzuschließen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum verarbeitet (einschließlich gespeichert), der sich aus gesetzlichen Bestimmungen (z.B. Steuerverordnung, Rechnungslegungsgesetz) oder bis zum Abschluss der Verträge ergibt. Ihre persönlichen Daten werden nicht in Drittländer übertragen. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist freiwillig, sofern das Gesetz nichts anderes vorsieht. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Artikel 6 Ab. 1 Buchstaben a-c und f der DSGVO.

Bitte beachten Sie, dass Sie das Recht haben:

  • auf den Zugang zu Ihren persönlichen Daten, sie zu berichtigen, zu löschen oder deren Verarbeitung zu beschränken,
  • auf die Datenübertragung,
  • eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen,
  • eine schriftliche, begründete Forderung einzureichen, um die Bearbeitung der Daten aufgrund Ihrer besonderen Situation einzustellen,
  • auf den Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn der für die Datenverarbeitung verantwortliche Administrator vorhat, sie für einen anderen Zweck zu verarbeiten oder Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Administrator zu übertragen,
  • umfassende Informationen zu erhalten, die Folgendes betreffen:
    • das Vorkommen Ihrer Daten in den Datensätzen des Verwalters und der Adresse seines Unternehmens,
    • den Zweck, Umfang und Methode der Datenverarbeitung in einem solchen Datensatz;
    • den Status, ab wann Ihre Daten in dem Datensatz verarbeitet werden,
    • mögliche Quelle der Datenerfassung,
    • die Weitergabe Ihrer Daten, insbesondere Informationen über die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden.

Die personenbezogenen Daten werden Unternehmen zur V\ügung gestellt, die mit dem Administrator zusammenarbeiten, sowie Unternehmen, die gesetzlich dazu berechtigt sind und um den abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen. Die Daten werden automatisch verarbeitet, einschließlich profiliert.

In Angelegenheiten, die den Datenschutz betreffen, können Sie sich an die oben angegebene Adresse oder per E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse wenden: office@salesmanago.com